This is NOT my internet

Aktie eines Cannabis Großdealers explodiert - Bitcoin dagegen Peanuts 19.09.18 - 0
Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW38 – Endlich Kursanstiege bei XRP und Ethereum 19.09.18 - 0
Finanzminister Scholz poltert, Bitcoin diene primär als Währung für illegale Geschäfte 19.09.18 - 0
Steigt der Bitcoin-Kurs jetzt aus dem Bärenmarkt? Die NVT-Ratio rät zum Abwarten 19.09.18 - 0
Ripple steigt deutlich, Bitcoin mit Aufwärtspotenzial? 19.09.18 - 0
1,00 % der Bitcoin-Wallets verwahren den Löwenanteil aller Münzen 19.09.18 - 0
CryptoWatch: Large-scale investors still have appetite for bitcoin at these levels, says analyst 19.09.18 - 0
Von Berlin bis Tokio: Die zehn Krypto-freundlichsten Orte der Welt 19.09.18 - 0
Bitcoin wird die Hälfte des Marktanteils an Ethereum verlieren: Weiss Ratings 19.09.18 - 0
Bitcoin Kurs: Starke Performance am Mittwoch 19.09.18 - 0

Bitcoin Donation: 1C3zQ6oiekMsZWfr9qd56TfReE7Q7mmTnV - Thanks to all for the support! 

easy is not my way, help out

Latest Comments

  • Doku-Krimi "Bitcoin - Riskante Geschäfte im Hinterhof"

    DIE DUMMHEIT DER MENSCHEN IST GRENZENLOS... für Ratten ohne Gewissen ein gefundenes Fressen ... und wir haben viele solche Ratten und Zecken ;) Osnabrück. Der sehenswerte Dokumentarfilm „Bitcoin – Riskante Geschäfte im Hinterhof“ (3sat, Mittwoch, 20.15 Uhr) nimmt einen realen Wirtschaftskrimi aus der Welt der Bitcoins zum Anlass, um die Entstehungsgeschichte und die Mechanismen hinter Kryptowährungen verständlich zu beleuchten. Würden Sie Ihre gesamten Ersparnisse irgendwelchen Fremden in die ...
     
  • Googles warnt vor Cyber-Angriffen auf Bitcoin

    Altcoins – mach’ mir den Gutenberg! Die Forscher der Xi’an Jiaotong University und von Netta Lab analysierten gemeinsam den Quellcode von 488 Token. Die Studie brachte zum Vorschein, dass in 405 Fällen mindestens 90 Prozent des Codes geklaut war. Das heißt: etwa vier von fünf Token sind eigentlich nichts weiter als Kopien. In 324 Fällen wurden sogar Übereinstimmungen bei 95 Prozent bis 100 Prozent des Codes entdeckt. Nur bei 38 Projekten fand man Überschneidungen von weniger als 80 Prozent des ...
     
  • Wie schädlich sind Hard Forks für das Bitcoin-Ökosystem?

    Hard Fork: Ein Zeichen der Schwäche? Dieser Frage gehen die Forscher Benjamin D. Trump, Emily Wells, Joshua Trump und Igor Linkov in der Studie „Cryptocurrency: governance for what was meant to be ungovernable” nach. Dabei machen sie Hard Forks als unausweichlichen Mechanismus der Konfliktlösung auf einer Blockchain aus. Die Governance einer Blockchain beruht auf einer dezentralen Konsensfindung. Manifestieren sich also unterschiedliche Meinungen, resultiert das nicht in einem Mehrheitsentscheid ...
     
  • Bitcoin Wallet mit 720 Mio USD erwacht aus Dornröschenschlaf

    Dieser Tweet bezog sich auf eine Vermutung, die in einem vorherigen Post geäußert wurde: „Schließlich, wenn es keine Silk Road Wallet ist, sind die anderen Optionen, mit absteigender Wahrscheinlichkeit: a) eine kalte MtGox Wallet, die beschlagnahmt wurde oder sich noch immer im Besitz von MtGox befindet: Tatsächlich bewegten sich die Wallet Fonds im März 2014, nachdem MtGox einen Monat zuvor im Februar 2014 Konkurs angemeldet hatte; diese Bewegungsdaten sind ähneln tatsächlich denen der ...
     
  • Bitcoin Mining 20 Mal günstiger als die Förderung des Edelmetalls Gold

    ritiker, die nach wie vor Probleme mit dem Erfolg der Kryptowährungen haben, heben vielfach die hohen Kosten für Bitcoin Mining und das Schürfen anderer Coins hervor. Dabei wird nun deutlich: Gold verusacht das 20-fache an Förderkosten. Hintergrund: Der Wert des Kryptomarktes beläuft sich nach aktuellen Meldungen auf 200 Milliarden US-Dollar, der Goldmarkt hingegen bringt es auf eine Marktkapitalisierung von etwa acht Billionen Dollar. Dieser deutliche Unterschied wird mitunter angeführt, wenn ...
     
  • Was ist los bei Ether?

    DIE GRÖßTEN BANKEN SIND BEI ETHER EINGESTIEGEN UND BESITZEN ES AN SICH SCHON ;) WAS ETHER IST HABEN DIE HELDEN DER NACHT WOHL NICHT GANZ KAPIERT UND WOZU ES AUSGELEGT IST .. AN SICH IST ETHER ZU KOMPLIZIERT FÜR DIESE WELT ;) BITCOIN DAGEGEN EIN KACKHARTER STABILER HAUFEN WENN MAN ES MIT VIELEN ANDEREN ALTCOIN DÜNNSCHISS VERGLEICHT IN WELCHEN MILLIARDEN VERSENKT WERDEN :D HAHA IHR HABT ECHT NICHT VERSTANDEN WAS BTC WIRD ;) sk2 Ether (ETH) scheint von der jüngsten Krypto-Talfahrt stärker betroffen ...
     
  • Goldman Sachs: Die Kunden wollen Bitcoin!

    Marty Chavez besitzt selbst Bitcoins, ist aber skeptisch! Ich denke daher, dass diese Marktgerüchte gar nicht hauptursächlich für die gesehenen Kursverluste waren. Vielmehr dürften hierfür die umfangreichen Verkäufe der Bitcoin Wallet 1933phfhK3ZgFQNLGSDXvqCn32k2buXY8a verantwortlich gewesen sein, die wohl dem Umfeld der einstmals in die Insolvenz geschlidderten Bitcoin Börse MtGox zuzuordnen ist. Denn von dieser wurden zuletzt sage und schreibe mehr als 111.000 Bitcoins weg transferiert. Bleibt ...
     
  • Mt.Gox-Update: Die Zweifel häufen sich

    Die ehemalige Bitcoin-Börse Mt.Gox weitet ihr Online-System für Zahlungsansprüche auf Unternehmen aus. Das verkündete Firmenanwalt Nobuaki Kobayash am 12. September auf der Homepage des Unternehmens rund um Mark Karpelès. Die Umstände werfen jedoch einige Zweifel auf. Leseempfehlungen zum Thema: Dread Pirate Roberts, Silk Road, Ross Ulbricht & der Bitcoin-Kurs https://www.btc-echo.de/dread-pirate-roberts-silk-road-ross-ulbricht-der-bitcoin-kurs/ Der Fall 1933p: Mysteriöse Bitcoin-Wallet bleibt ...
     
  • Finanzanalyst Richter: "Kryptowährungen sind ein riesiger Scherz"

    NICHTS AUSSER BTC IST WAS WERT ;) und einige wenige zu was nütze !!! Herbe Kritik an den digitalen Coins Auf seinem Wirtschaftsblog kritisiert der Finanzanalyst Wolf Richter mehrere Eigenschaften von Kryptowährungen: Insbesondere heißt er die Vielzahl an verfügbaren Token nicht gut, denn derzeit tummeln sich insgesamt 1.926 verschiedene Cyberwährungen auf dem Markt, laut Daten von CoinMarketCap. Auch die Grundeigenschaft der digitalen Münzen, die Dezentralisierung - welche eigentlich als Pro-Argument ...
     
  • Goldman-Meldung zeigt, wie spekulativ der Krypto-Markt ist

    Es war ein unbestätigter Medienbericht, der den Bitcoin-Preis in den vergangenen Tagen erneut einbrechen ließ. Am Mittwoch meldete „Business Insider“, die Investmentbank Goldman Sachs würde von ihren Plänen Abstand nehmen, einen Handelsdesk für Kryptowährungen zu schaffen. Die größte Kryptowährung brach daraufhin in nur wenigen Stunden um 15 Prozent ein. Am Freitag erst gab Goldman Entwarnung. An der Strategie der Investmentbank habe sich nichts geändert, betonte Finanzchef Marty Chavez auf einer ...
     
  • Bitcoin & Blockchain: Umfrage sieht Optimismus bei Investoren und Verbrauchern

    MAL WIEDER MÄRCHENSTUNDE FÜR DIE DUMMEN REICHEN DIE NICHT MAL IN ANHIEB VERSTANDEN HABEN WAS BTC IST .. Cryptos und Blockchain im Mainstream? Eher erst 2025 laut der Umfrage Bei der Umfrage Anfang des Jahres waren die Antworten noch deutlich optimistischer. Im zweiten Halbjahr sehen nur noch 27 Prozent der Investoren Kryptowährungen und Blockchain-Technologie bereits 2020 im Mainstream angelangt (im Vergleich zu noch 51 Prozent Anfang des Jahres). 37 Prozent der Verbraucher sind noch optimistisch ...
     
  • EU plant stärkere Krypto-Regulierung

    WENN DIE NUTZLOSEN WAS REGELN WOLLEN ;) WIE PANAMAPEPERS LEAK ? ODER DER LIBORINDEX SKANDAL ? HABT IHR DA WAS GEREGELT ;) FO EU 2018 Die EU-Mitgliedstaaten sind sich noch nicht einig, wie sie die sogenannten Kryptowährungen wie Bitcoin und andere einschätzen sollen. „Solche Guthaben in virtuellen Währungen könnten zu bedeutenden Veränderungen in der Finanzwelt werden“, hieß es in einem Papier der österreichischen Ratspräsidentschaft. Es sei „notwendig“, die EU-Finanzmarktregulierung „zu überprüfen ...
     
  • Stresstest für Bitcoin Cash bricht Rekorde

    Am 2. September wickelte das Netzwerk weitere 1,37 Millionen Transaktionen ab. Am 3. September schien die Community mit 448.000 Zahlungen nachzulassen, jedoch wurden am 4. September erneut über eine Millionen Transaktionen (1,6) durchgeführt. Die Gebühren für Transaktionen sind im Durchschnitt so niedrig wie lange nicht mehr. Noch im Juni lag die Gebühr für eine Überweisung bei 0,003 US-Dollar. Während des Stresstests lag die Gebühr bei nur 0,001 US-Dollar. Blockgröße von bis zu 23 MB Neben ...
     
  • Krypto-Kurse: Goldman Sachs sorgt für Bitcoin-Crash

    sind alle echt so dumm dass sie diese affenscheisse glauben ? der kurs von bitcoin damit er auf die 20k marke kamm wurde manipuliert dass wissen wir... unter downloads hier zu finden http://sk2.eu/download/download/2-sicherheit/23-studie-betrug-bitcoin-2017-tether-13-06-2018-pdf und jetzt blenden die ganzen dummen es aus und versuchen ihre überteuerten käufe zu retten http://sk2.eu/weblinks?task=weblink.go&id=125 BITCOIN KANNST NICHT VERNICHTEN !! und die ganzen medien sind nur von ganz wenigen quellen ...
     
  • Bitcoin, IOTA und Mister X

    Auch unser „Mister X“ war zuvor ein erfolgreicher Daytrader, der ausschließlich in DAX-Werten handelte. Der Wechsel in den Kryptomarkt erfolgte, weil hier seiner Meinung nach, leichtere Tradinggewinne bei höherer Vola herauszuholen sind. Sobald ein Kurs anzieht und eine von ihm markierte Zone erreicht, wird auf den Zug aufgesprungen. „Denn im Kryptobereich kaufen noch viele Insider zuerst, die genau wissen, wann ein Coin demnächst an einer Börse gelistet wird, oder wenn es irgendeine ...
     
  • Vitalik Buterin kommt zum Bitcoin Cash Miner Meeting nach Bangkok

    https://twitter.com/VitalikButerin/status/1032075153788817408 Auf der anderen Seite steht Jihan Wu, der CEO von Bitmain. Das Unternehmen ist selbst in zwei große Bitcoin Cash Mining Pools involviert (BTC.com, AntPool). Allerdings kommen sie damit nur auf knapp unter 20% der Bitcoin Cash Mining Power. Coingeek kommt derzeit auf ganze 35%. Im Streit geht es darum ob sogenannt OpCodes bei Bitcoin Cash hinzugefügt werden sollen und ob die Blockgröße auf 128MB erhöht werden soll. Die Fronten sind ...
     
  • Wieder geknackt: John McAfees "unhackbares" Bitcoin-Wallet hat Löcher

    In einem kurzen Video legen die beiden Sicherheitsforscher dar, wie ein Exploit dazu genutzt werden kann, eigentlich geheime Passphrasen inklusive Salt-Wert aus dem RAM eines offenbar gerooteten Geräts auszulesen. Der Prozess kann laut Castellucci und Rashid in weniger als zwei Minuten abgeschlossen werden. Wie heise in seinem Bericht schreibt, kann das Gerät nach dem Auslesen von Passphrase und dem Salt-Wert als übernommen angesehen werden. Die Erkenntnisse der Sicherheitsforscher widersprechen ...
     
  • Neue Zentralstelle für Terrorverfahren in Frankfurt

    In der neuen Zentralstelle arbeiten vier Staatsanwälte. Sie war notwendig geworden, weil im vergangenen Jahr der Generalbundesanwalt in Karlsruhe von den 1400 dort anhängigen Terrorverfahren 400 an die Justizbehörden der Länder abgegeben hat, 70 davon nach Hessen. „Das sind mehr Verfahren, als uns lieb ist,“ so Generalstaatsanwalt Helmut Fünfsinn. Im Jahr davor waren es erst zehn Terror-Ermittlungen gewesen, die Karlsruhe wegen Überlastung der hessischen Justiz überlassen hatte. WENIGER FÄLLE ...
     
  • Tom Lee: Diese Korrelation deutet auf eine Kursexplosion des Bitcoin hin

    Nach der Auffassung des Bitcoin-Experten könnte dieser bearishe Trend aber bald zu Ende sein. Lee, der zu den größten Krypto-Bullen an der Wall Street gehört, glaubt, dass sich die Märkte demnächst zugunsten der Schwellenländer und Kryptowährungen entwickeln. Dies könnte insbesondere der Fall sein, wenn die Federal Reserve ihre Zinserhöhungspolitik verlangsamt und der US-Dollar somit wieder schwächer wird. Lee beschwört das Allzeithoch zum Jahresende An diesen Faktoren macht der Krypto-Experte ...
     
  • Ein Datenzentrum unterm Berg

    Kein Wunder, hat ein Bergwerk als Standort für ein Datenzentrum doch gleich mehrere inhärente Vorteile: Durch den umgebenden Fels gut isoliert, bleibt es in der Mine das ganze Jahr hindurch rund neun Grad kühl – das senkt den Kühlungsbedarf für die Computer. Weil die Rechner unter massiven, noch immer olivinhaltigen Gesteinsschichten liegen, kann zudem selbst ein elektromagnetischer Puls (EMP) der sensiblen Elektronik nichts anhaben – der Fels schirmt sie ab. Und nicht zuletzt lässt sich ein ...

Youtube.com/sk2eu

Witz des Tages

Zitat des Tages

wer startet heute noch eine webseite... o:O
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.